SMA bietet Ihnen zwei unterschiedliche Systemlösungen, zur intelligenten Selbstversorgung an, um all Ihre Anwendungsfelder abdecken zu können.

 

Zum einen das Flexible Storage System (FSS), welches ein AC-gekoppeltes System ist und als wichtigste Merkmale die Flexibilität besitzt, Speicherkapazität, Speicherleistung, Phasenmodell und räumliche Anordnungen frei zu bestimmen. Das System kann in jeder PV-Anlage nachgerüstet werden und enthält auf Wunsch auch die Funktion einer ausfallsicheren Stromversorgung. Das FSS bietet unter anderem auch Vorteile im Punkt Kosteneffizienz.

Es wurde eine automatisch im Jahresverlauf variierende Entladegrenze geschaffen, die für eine optimale und schonende Nutzung der Batteriekapazität sorgt.

 

Zum anderen das Integrated Storage System (ISS), das im wesentlichen auf dem Sunny Boy Smart Energy basiert, dem neuen PV-Speicher-Wechselrichter von SMA. Die nutzbare Speicherkapazität wurde auf das wirtschaftliche Optimum von 2 kWh reduziert, um die Batterie ungenutzt altern zu lassen. Das funktioniert insofern, dass mit zunehmender Speichergröße, der Nutzungsgrad jeder kWh Speicherkapazität deutlich abnimmt. Diese Speicherkapazität eignet sich für Haushaltsanwendungen daher optimal.

Der Sunny Boy Smart Energy erfordert bei der Installation kein mehrköpfiges Team, ist wandmontierbar, kann problemlos von einer Person transportiert und in vier Schritten installiert werden.

 

Sie haben Interesse an einem SMA-Energiessystem für Ihre neue oder Ihre bestehende Photovoltaikanlage und wünschen ein persönliches Gespräch? Dann senden Sie uns über das Kontaktformular Ihre Anfrage – wir rufen Sie zurück! Oder rufen Sie uns direkt an (Kontaktdaten) und lassen sich unverbindlich beraten.