Nachrüstung Stromspeicher

Zu bestehenden Photovoltaikanlagen bieten wir die Nachrüstung eines Strompeichers an. Empfehlenswert als Installationsort ist ein Kellerraum oder eine Garage mit einer Temperatur von ca. 18-20 °C und einer Luftfeuchte von maximal 80 %. Die benötigte Mindestfläche ist modellabhängig, wobei der Speicher je nach Größe entweder als Standgerät oder auch an einer tragfähigen Wand montiert und an die vorhandene Photovoltaik- / Hausinstallation angeschlossen wird.

Die Steuerung des Stromspeichers überprüft mit einem Sensor selbstständig, ob Strom aus der Solaranlage eingespeist oder aus dem Netz bezogen wird. Sobald die Solaranlage mehr Strom produziert, als Sie gerade im Haus verbrauchen, nimmt der Speicher den überschüssigen Strom zur späteren Nutzung, z.B. in den Nachtstunden, auf.


Sie wünschen weitere Informationen oder ein detailliertes Angebot für einen Speicher passend Ihrer Photovoltaikanlage und Ihrem Stromverbrauch?
Dann senden Sie uns über das Kontaktformular Ihre Anfrage – wir rufen Sie zurück! Oder rufen Sie uns direkt an (Kontaktdaten) und lassen sich unverbindlich beraten.