TESLA Powerwall 2.0 – für Haus, Heizung und Elektroauto geeignet

Der Speicher mit dem höchsten Potenzial an Zukunft: Tesla Powerwall, besticht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, durch Lithium-Ionen Technik und eine perfekte ausgearbeitete Qualität. Wir sind der Meinung, dass dieser Speicher eine der besten Energielösungen und Zukunftsmöglichkeiten bei Photovoltaikanlagen für Ein-/Mehrfamilienhäuser und kleingewerbliche Photovoltaikanlagen darstellt. Idealerweise kann der TESLA Speicher sie an vielen Tagen zusammen mit einer Photovoltaikanlage zu 100% unabhängig machen und überschüssigen Strom für die Nacht speichern.

Die TESLA Powerwall 2 wird an die Größe der Photovoltaik-Anlage angepasst, wobei die Speichergröße auch für die energiearmen Wintermonate kombatibel sein muß. Zusammen mit unseren Photovoltaikanlagen ergibt sich hierdurch eine innovative Möglichkeit, Solarstrom für das Haus, das Gewerbe oder für E-Mobility zu speichern.

TESLA Powerwall 2.0 AC

Technische Details im Überblick

  • Nutzbare Kapazität: 13,5 kWh
  • Entladetiefe: 100%
  • Garantie: 10 Jahre
  • Effizienz: 90% Energie-Effizienz
  • Leistung: 7 kW Spitzen- / 5 kW Dauerleistung
  • Skalierbar: bis zu 10 Powerwalls
  • Umgebungstemperaturen: -20 bis +50°C
  • Installation: Boden- oder wandinstalliert, innen und außen
  • Unterstützte Anwendungen: Solarstrom-Eigenverbrauch, Lastverschiebung während des Betriebs, Reserve und vom öffentlichen Netz getrennt
  • Abmessungen: 1150 x 766 x 155 mm
  • Gewicht: 120 kg

Der Batterie-Speicher-Tesla Powerwall 2 erfüllt alle Möglichkeiten der Solarspeicher Zukunft. Eine einfache Installation spricht ebenso für den Speicher, der nachträglich an jede Photovoltaikanlage anzuschließen ist. Die Funktionsweise des Speichers läuft völlig automatisch ab – wichtig dabei ist, dass so wenig Energie wie möglich aus dem Netz genommen wird, nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Falls gewünscht besteht auch die Möglichkeit sich bei Bedarf vollständig vom Stromnetz abzukoppeln und die gespeicherte Energie unabhängig vom Stromnetz, z.B. bei Stromausfall zu nutzen.

In den Regionen Westerwald, Lahn-Dill, Rhein-Main und Bonn-Siegburg haben wir uns auf die Installation dieser Speicher spezialisiert und sind zertifizierter Tesla Speicher-Installateur.

Für ein Angebot zwecks Nachrüstung benötigen wir nachfolgende Details:

  • Größe und Ausrichtung der Photovoltaikanlage
  • Wechselrichter – Anzahl, Hersteller und Typ
  • Inbetriebnahmedatum der PV-Anlage?
  • Internetüberwachung vorhanden?
  • Letzte Wartung der PV-Anlage?
  • Installationsort von Wechselrichter Zählerschrank und Einspeisepunkt?
    .
  • Wieviel Energie erzeugt ihre Photovoltaikanlage jährlich?
  • Wieviel Strom kaufen sie aus dem Stromnetz im Jahr zu?
  • Wie hoch ist ihr Gesamtstromverbrauch im Jahr?
    .
  • Notstromfunktion gewünscht?
  • Elektroauto bzw. Stromtankstelle geplant?
    Nach Möglichkeit senden Sie uns auch Fotos von Ihrem Zählerschrank (innen) und Installationsort des Wechselrichters zu, dieses erleichtert ein ersters Angebot.

Information: Ab 01.01.2017 gibt es einen neuen „Fördertopf“ der KfW (bitte anklicken).

Bei Interesse und für eine ausführliche Beratung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.